Gedanken zu „Sonnenuntergang“

 

Jeder Tag beginnt aufs Neue und jeder Tag endet aufs Neue.

Mal beginnt er früher und endet später oder er beginnt später und endet früher.

Egal!!!

der Tag erwacht mit der Sonne und der Tag endet mit der Sonne.

Je schöner der Tag ist, umso schöner wird der Sonnenuntergang.

Halt das stimmt so nicht!

Wolken am Horizont lassen das Abendrot weit gewaltiger aussehen als wenn der Himmel keine Konturen zeigt.

So ist es auch im normalen – und auch im Sportlerleben.

Wenn die Karriere oder die Leistungssteigerung ohne Konturen verläuft ist es zwar herrlich, prägt uns aber weit weniger als wenn uns gelegentlich eine Kontur oder Wolke in Form einer Verletzung, einer Krankheit oder eines Motivationstiefs vor der Sonne steht und uns sanft eins auf den Deckel haut. Konturen zeigen uns im Leben den Weg auf und sie bereichern unser Leben und bereichern uns an Erfahrung.

Aus dieser These schliesse ich folgenden Schluss:

Ein Sonnenuntergang mit Konturen motiviert mich, gelegentlich einen Moment inne zu halten und dem farbigen und fantastischen Treiben zuzuschauen, währenddessen ich bei einem Konturlosen Sonnenuntergang nur das Sporttreiben im Kopf habe…

Bis bald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: